Die Psychologen
 
 
   
Aktuell - Wichtige Informationen für unsere Klienten Aktuelles / Projekte:

 

Grauzone Psychotheraphie - Ein Insider berichtet

14,6 Wochen müssen Schleswig-Holsteiner durchschnittlich auf ein Erstgespräch zur Psychotherapie warten.
Dabei gibt es Mittel und Wege für schnellere Hilfe.

Ein Interview des SHZ-Verlages mit Heinrich Thomsen

"Itzehoe. Stellen Sie sich vor, Sie sind krank, aber Hilfe bekommen Sie erst nach drei Monaten. "Immer mehr Menschen in der Psycho-Falle", titelte Schleswig-Holstein am Sonntag vor einer Woche.

Die Falle schnappt zu, weil es viel zu wenige kassenzugelassene Therapeuten für immer mehr Patienten gibt. Psychotherapeutische Versorgung - auch nach der Reform im Januar 2013 eine verlassene Baustelle? Tatsächlich ist das Problem viel älter, manifester und einschneidender, als die aktuellen Zahlen es darstellen.

"Patienten werden nicht ausreichend oder sogar falsch informiert", sagt Heinrich Thomsen, der in Itzehoe zusammen mit seiner Kollegin Ellen Weinreich die Praxis "Die Psychologen" betreibt. Er geht scharf mit Kassen, Kammern und Kollegen ins Gericht: Hilfe, sagt er, wäre vielfältiger und schneller möglich."

Den ganzen Text lesen Sie hier ... (SHZ-Verlag, 19.04.2013)

 

Kontakt

 

 

 
   
Wichtiger Hinweis für Versicherte der DAK
Wichtige Information für unsere Klienten
Wichtige Hinweise für alle, die auf der Suche nach einem Therapieplatz sind
   
Grauzone Psychotherapie - Ein Insider berichtet (23.04.2013)
   
Altersgerechte Arbeitsorganisation
   
   
© 2001 - 2018 · Die Psychologen · H. Thomsen · E. Weinreich · Itzehoe